Stellenanzeigen BFFT

Ingenieur für Hochvolt- und Funktionale Sicherheit in der Entwicklung von Energiesystemen (m/w) IN1083

Spannende Aufgaben warten auf Dich

  • Betreuung Konzeptentwicklung mit Fokus Functional Safety und Hochvoltsichereit
  • Betreuung der Entwicklung von Energiesystemen (12 V / 48 V / HV), Hardware und Software
  • Absicherung der Anforderungen bzgl. Funktionaler Sicherheit und Hochvoltsicherheit in den Projekten           
  • Erstellung von projektspezifischen Sicherheitsplänen       
  • Termingerechte und vollständige Erstellung der FuSi-relevanten
    Arbeitsergebnisse im Projekt      
  • Erstellung von technischen Sicherheitskonzepten
  • Abstimmung mit Kunden, Lieferanten und Projektmitarbeiter

Dein Know-how ist gefragt

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbare Qualifikationen
  • Weiterbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EffT) oder Elektrofachkraft (EKF) inkl. Arbeiten unter Spannung (AuS)
  • Erste Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Kenntnisse im Bereich Funktionale Sicherheit sowie der Normreihe ISO26262
  • Erfahrung im Bereich HV-Sicherheit (LV123, ECE-R100)
  • Grundlegendes Verständnis von Hard- und Softwareentwicklung
  • Routine im Umgang mit MS Office
  • Initiative und Einsatzbereitschaft

Das sagt die Jury:

BFFT Auszeichnungen 2018

Das sagen deine zukünftigen Kollegen:

preview

"Hier bin ich richtig!"