Schanzi mit den jungen Fußballfans auf dem BFFT Fansofa
Autogramm vom Fußballprofi
Maskottchen des FC Ingolstadt  - Schanzi
Lehrerin und Familien der beiden Grundschüler
Lukas und Anassimos auf dem BFFT Fansofa
07.05.2015

BFFT Fansofa beim FC Ingolstadt bringt Kinderaugen zum leuchten

Beim Heimspiel des FC Ingolstadt gegen die Fortuna Düsseldorf am 17. April konnten zwei ganz besondere Gewinner die Partie vom BFFT Fansofa aus live und hautnah miterleben. Lukas (4. Klasse) und Anassimos (2. Klasse) der Grundschule im Englischen Garten Neuburg konnten dabei Ihre Lieblingsprofis aus vorderster Front mit anfeuern.

Da die beiden Jungs auch hobbymäßig in den Fußballmannschaften ihrer Grundschule mitkicken, wurden sie im Zuge der Siegerehrung und einer damit verbundenen Verlosung als stolze Gewinner der Fansofaplätze gezogen.

Am Tag des Zweitligaspiels konnten die jungen Fußballfans bereits in der Schule vor lauter Aufregung nicht mehr auf ihren Stühlen ruhig sitzen bleiben. Gespannt fieberten sie dem Fußballkracher des FC Ingolstadt entgegen.

Kurz vor Anpfiff wurden die zwei Jungs noch mit einigen Fanartikeln ausgestattet und dann ging’s auch schon los Richtung BFFT Fansofa, während die Eltern und Geschwister der beiden das Spiel auf der Tribüne miterleben konnten. Anfangs noch schüchtern, legte sich die Zurückhaltung während der Partie immer mehr, vor allem, als das FC Ingolstadt Maskottchen Schanzi auf dem Fansofa vorbeikam und der Fußballprofi André Mijatovic auf deren Fahnen unterschrieb. Dass die Grundschüler irgendwann nicht mehr ihre Freude und Emotionen verbergen konnten, wurde vor allem durch Zitate wie „Das ist wirklich der beste Platz“ und „Sowas Tolles habe ich noch nie erlebt“ deutlich. Mit strahlenden Kinderaugen verließen Lukas und Anassimos nach einem spannenden und mitreißenden 3:2 Sieg der Schanzer über die Fortuna Düsseldorf den Audi Sportpark. Die Erinnerungen werden allerdings noch ewig in den kleinen Köpfen der Jungs bleiben!