BFFT Sommerfest am Audi Sportpark 2016 - Stärkung an den Foodtrucks
Wertungsprüfung DONAU CLASSIC 2016
Motorradstunts bei der BFFT Ralley
600 BFFT Party People
Match am Riesenkicker
300 km/h Torschuss
Rennsimulator Schanzer Racing Electric
27.06.2016

Donau Classic meets Familienfest: Das BFFT Sommerfest 2016

Automobile Klassiker und Familie – diese zwei Themen wurden am 24. Juni 2016 im Audi Sportpark vereint. Denn in der Spielstätte des FC Ingolstadt machte nicht nur die von BFFT gesponserte DONAU CLASSIC Halt. So fand zeitgleich auch das traditionelle BFFT Sommerfest statt, das in diesem Jahr als Feier für die ganze Familie ausgerichtet wurde.

Wie die Jahre zuvor herrschten optimale Bedingungen für ein BFFT Sommerfest: Sommerliche 33 Grad, zahlreiche Attraktionen und jede Menge gute Laune lockten rund 600 Besucher, bestehend aus BFFT Mitarbeitern, Partnern sowie Kindern auf das Gelände des Audi Sportparks. Nach der offiziellen BFFT Wertungsprüfung zur DONAU CLASSIC Oldtimer-Rallye ab 15.30 Uhr, startete schließlich das inoffizielle Programm.

So wurde ab ca. 18.00 Uhr ein interner BFFT-Wettbewerb auf derselben Prüfungsstrecke durchgeführt. Knapp 15 Teilnehmer absolvierten dabei einen kleinen Parcours, der möglichst in einer bestimmten Zeit bewältigt werden musste. Gefahren wurde dabei mit privaten Fahrzeugen, egal ob Old- oder Youngtimer (u.a. Setra S6, VW Käfer Cabrio, Vespa Super Sprint 50, Mini Cooper). Die drei Fahrer/innen, die am Nächsten an der Zeit lagen, wurden mit Tankgutscheinen belohnt. BFFT Geschäftsführer Markus Fichtner gratulierte persönlich und nahm gleich im Anschluss auch die Siegerehrung für die vor kurzem zu Ende gegangene BFFT E-Bike-Aktion vor. Des Weiteren konnten Mitarbeiter in einer eigenen Classic Car-Ausstellung ihre vier- bzw. zweirädrigen Schätze präsentieren.

Aber nicht nur für Autofans war einiges geboten: Sowohl Klein und Groß konnte sich am Rennsimulator des BFFT Sponsoringpartners Schanzer Racing Electric am Steuer beweisen, sich auf der Hüpfburg austoben oder passenderweise zur Fußball-Europameisterschaft auf einer Anlage zur Torschuss-Geschwindigkeitsmessung bzw. an der Torwand messen. Zusätzlich wurden am BFFT Riesenkicker einige heiße Matches zwischen verschiedenen BFFT Abteilungen und Standorten ausgetragen.

Für die richtige Verpflegung sorgten verschiedene Foodtrucks. Von frisch gemachten Burgern, Burritos, Pizza und Frozen Yoghurt – für jeden Geschmack war etwas geboten. In der Stiftl-Alm und einer Bar konnte der Durst mit sommerlichen Drinks gelöscht werden. Für die musikalische Unterhaltung sorgten schließlich noch die BFFT Kollegen und DJs Pyro und Sanrito, auf deren Beats bis spät in die Nacht getanzt wurde.