Die Location: Das Wonnemar Ingolstadt
Die feiernde Meute
05.07.2017

Donau Classic und Sommerfest 2017

Seit Anfang 2013 agiert der Elektronikspezialist BFFT aus Gaimersheim bei Ingolstadt unter dem Dach der EDAG Engineering GmbH. Um beide Unternehmen noch weiter und persönlicher zu vernetzen entschieden sich beide Geschäftsführungen ein gemeinsames Sommerfest zu veranstalten. Am Freitag, den 23.06.2017 war es dann im Beach Club des Wonnemar Ingolstadt soweit.

Bei strahlenden Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen machte gegen 16:30 die DONAU CLASSICS Oldtimer-Rallye (gesponsert von BFFT und EDAG) am Parkplatz des Erlebnisbades halt. Auch die beiden BFFT Geschäftsführer Markus Fichtner und Michael Mittag ließen sich die Oldtimer-Rallye nicht entgehen und waren mit einem Alpha Romeo 750 D und einem Triumph TR3 mit dabei.

Nach der Wertungsprüfung konnte das „blaurote“ Sommerfest starten. Für alle Anwesenden waren wieder einige Highlights geboten. Auf den Beachvolleyball-Plätzen des Wonnemars wurde der „Sommerfestchampion“ ausgespielt und im Außenbecken konnte man sich beim Wasserball austoben. Wer wollte, konnte  auch einfach im wohltemperierten Wasser ein wenig vom Alltag entspannen. Neben einem Grillteller mit reichlich Beilgagen oder einem Salatteller mit Grimmgemüse, konnten sich die Mitarbeiter zusätzlich mit einer Kugel Eis stärken. Im Anschluss eröffneten BFFT CEO Markus Fichtner und Geschäftsbereichsleiter Frank Schmidt von EDAG Ingolstadt das Sommerfest 2017 offiziell. Als besonderes Highlight ließ es sich, der von BFFT gesponserte AUDI TT Cup Fahrer, Fabian Vettel nicht nehmen am Sommerfest vorbeizuschauen und ein paar Worte an die Belegschaft zu richten. Als Überraschung wurde kurzerhand am brandneuen BFFT Fanmobil ein Pop-Up-Store errichtet und die kürzlich eingetroffene Fabian Vettel Fancollection angeboten. Zu späterer Stunde brachte der Ingolstädter DJ Pyro die Meute zum Kochen.

PS: Bereits 2013 war BFFT zu Gast in der Donautherme Wonnemar. Damals aber zu einer anderen Jahreszeit und zu einem anderen Anlass. „Christmas on the beach“  lautete im Dezember 2013 das Motto der damaligen, unvergesslichen Weihnachtsfeier des Ingenieurdienstleisters.

 

Nächster Artikel: »