Der neue elektrische Rennwagen SRE 14 unter der Lupe
Per iPhone steuerbarer BFFT R8 Racer
BFFT Stand in der Westpark Plaza
schanzer Racing Electric Rollout im Westpark Ingolstadt 2014
Formula Student Team der TH Ingolstadt
ERC Maskottchen Xaver beim BFFT Greifautomaten
Besuchermagnet
03.06.2014

Schanzer Racing Electric Rollout 2014

Am 31. Mai fiel der Vorhang und das Formula Student Rennteam der TH Ingolstadt enthüllte seinen elektrischen Rennwagen für die Saison 2014, den SRe14, in der Westpark Plaza.

Tagsüber bot das Schanzer Racing Electric Team gemeinsam mit BFFT bei einem Familientag den Besuchern des Westparks ein vielfältiges Programm. Vor allem für die kleineren Gäste wurde einiges geboten: Neben Attraktionen wie den Maskottchen des ERC und FC Ingolstadt konnten sich die Kinder schminken lassen, Lego spielen, oder sich in der Hüpfburg austoben. Doch auch die älteren Gäste kamen voll auf ihre Kosten. Wem die Mini-Autoballarena nicht genügte, der konnte seine Fähigkeiten im Segway- oder GoKart-Parkour unter Beweis stellen.

Als Hauptsponsor des Teams war BFFT mit einem Stand und dem, vor allem bei Kindern beliebten, nostalgischen Greifarmspiel vor Ort. Viele Blicke zog auch der mit dem iPhone ferngesteuerte R8-Racer auf sich.

Am Abend fand schließlich der Höhepunkt des Tages statt: Vor Sponsoren, Familien und Hochschulvertretern wurde das neue Fahrzeug enthüllt. Mit dem SRe14 wird das Schanzer Racing Team an Wettbewerben am Hockenheimring, am Red Bull Ring in Österreich und in Italien antreten. Besonders in punkto Leichtbau hat der neue Bolide seinem Vorgänger einiges voraus: Unter anderem durch den Bau eines Carbon-Monocoques konnten 52 kg gegenüber dem Vorjahr eingespart werden.

Das BFFT-Team wünscht Schanzer Racing Electric viel Erfolg für die anstehenden Wettbewerbe!