SRe 13 in voller Pracht
SRe13 in Aktion
Sonne tanken vor den Tests
Vogelperspektive
SRE Team in Italien
19.09.2013

SRE knüpft an letztjährige Erfolge in Italien an

Nur einige Wochen nach  Bestreiten der Formula Student Germany Rennserie auf dem Hockenheimring, musste sich das von BFFT gesponserte Team Schanzer Racing Electric (SRE) in Italien vom 13. bis 16. September erneut mit internationaler Konkurrenz auf der Rennstrecke messen. Das studentische Team der Technischen Hochschule Ingolstadt konnte mit dem selbst entwickelten Rennwagen „SRe13“ an seine Erfolge von letztem Jahr anknüpfen und fuhr auf der Strecke in  Varano de’ Melegari wiederholt unter die Top 10 der Elektro-Autos.

Der von BFFT mitentwickelte Rennwagen glänzte bei strömendem Regen besonders in den Disziplinen „Endurance“ (5. Platz) sowie „Autocross“ (3. Platz) und sicherte dem  Team der TH Ingolstadt somit einen hervorragenden 6. Platz in der Gesamtwertung.

BFFT gratuliert dem Schanzer Racing Electric Team zum Abschluss einer erfolgreichen 2. Rennsaison.