Das BFFT-Team aus Regensburg mit CEO Markus Fichtner
Das eigens ausgerichtete Kicker-Turnier erfreute sich regen Zuspruchs
Standortleiter Andreas richtete einige warme Worte an seine Truppe
Frank Fichtner gratulierte zu fünf erfolgreichen Jahren
Das Sieger-Duo der BFFT-Kicker-WM 2018
Das eigens ausgerichtete Kicker-Turnier erfreute sich regen Zuspruchs
Auch für Speis und Trank war bestens gesorgt
Gute Gespräche bei einem kühlen Blonden durften nicht fehlen
Die Siegerpokale der BFFT-Kicker-WM 2018
14.03.2018

5 Jahre Regensburg – BFFT-Kicker WM 2018

Von der Lastenhefterstellung bis zur Serienlieferung – bereits seit März 2013 wächst und gedeiht das BFFT-Büro in Regensburg. Über 100 Kollegen umfasst das Team mittlerweile, welches schwerpunktmäßig an der Serienentwicklung von Software & Steuergeräten arbeitet. Am Dienstag, den 13. März waren es sogar exakt fünf Jahre, seit denen unsere Oberpfälzer Kollegen eine tragende Stütze des BFFT-Gerüsts darstellen. Das musste natürlich gefeiert werden.

Um 15 Uhr versammelte sich das Team und geladene Kunden in der betriebseigenen Werkstatt im Gewerbepark Regensburg. 20 Minuten später ging es dann schon los: Zur Feier des Tages ließen Standortleiter Andreas Vögerl und Frank Fichtner die Historie Revue passieren, begrüßten alle Mitarbeiter und gratulierten zu fünf erfolgreichen Jahren. Direkt im Anschluss erfolgte der Startschuss für die BFFT-Kicker-WM 2018. Über 20 Teams nahmen an der inoffiziellen Weltmeisterschaft teil und es kam zu einigen intensiven Duellen, welche die Kontrahenten gehörig ins Schwitzen brachten. Kaum war die Vorrunde beendet, erfolgte umgehend das Viertelfinale, was Teilnehmern und Zuschauern wenig Zeit zum Durchatmen gab. Nach zwei eng geführten Halbfinals kam es zum sehnsüchtig erwarteten Endspiel zwischen den Teams „Spanien“ und „Portugal“. Das an Spannung nicht zu überbietende Finale entschied am Ende Spanien mit 10:9 für sich – ein Krimi, der eines Iberer-Derbys würdig war und auch für die zahlreichen Zuschauer Hochspannung bis zum Ende zu bieten hatte. Im Anschluss darauf bekamen die drei Sieger-Teams ihre Gewinne überreicht. Währenddessen wurden die anderen Teams und Mitarbeiter bereits kulinarisch versorgt und saßen bei Speis und Trank gemütlich zusammen. Nach dem ein oder anderen netten Gespräch ging ein launiger Jubiläumsabend dann gegen 19 Uhr dem Ende zu und die Mitarbeiter verabschiedeten sich in einen der letzten lauen Abende dieses Winters.

Hast auch Du Lust auf spannende Projekte und Spaß bei der Arbeit? Dann bewirb Dich auf offene Stellen und werde Teil des BFFT-Serienentwicklungsteams in Regensburg. Aktuelle Jobs findest Du auf der BFFT-Karriereseite.