BFFT beim Finale des Paulaner Cups 2015
FCB Maskottchen Berni
Gute Laune im Stadion
FC Bayern Bus
Continental Arena Regensburg
FC Bayern Stars hautnah
Anfeuerung der Teams
FC Bayern meets BFFT
14.11.2015

Hautnah bei den Stars des FC Bayern: BFFT beim Finale des Paulaner Cups 2015

Viele Stars, Tore und große Fußballemotionen – dies alles wartete auf insgesamt 12.200 begeisterte Zuschauer beim diesjährigen Finale des Paulaner Cups. Am 9. November 2015 traf beim weltgrößten Fußballcasting eine bunt zusammengewürfelte Hobbymannschaft auf die Bundesligaprofis des FC Bayern München. Insgesamt 30 Kicker aus neun Ländern konnten die Jury (u.a. Philipp Lahm und Paul Breitner) mit Videos, Fotos sowie Texten von sich überzeugen und durften ihr Fußballtalent schließlich in der Continental-Arena unter Beweis stellen.

Die 30 Amateur-Fußballer aus neun Ländern hatten sich in einem zweitägigen Trainingslager auf das Match vorbereitet und boten dem deutschen Rekordmeister mit großer Leidenschaft Paroli. Letztendlich gewann der FC Bayern gegen die Paulaner Traumelf 6:1 – und doch waren beim Abpfiff nur Gewinner in der Continental Arena in Regensburg. Die Spieler aus Europa, China sowie den USA hatten sich einen Traum erfüllt und die Zuschauer einen FC Bayern erlebt, der mit einigen Stars zum Finale gereist war. Sehr zur Freude der vielen mitgereisten Fans. Neben Kapitän Philipp Lahm liefen in Regensburg unter anderem Thomas Müller, Manuel Neuer, Xabi Alonso, Javier Martinez, Rafinha, Holger Badstuber und Joshua Kimmich für den FCB auf.

Auch das BFFT Regensburg Büro, das in der Serienentwicklung immer am Ball bleibt, nutzte die Gelegenheit, um den FC Bayern aber auch die Paulaner Traumelf hautnah zu erleben und kräftig anzufeuern. So ermöglichte BFFT 20 Mitarbeitern einen gemeinsamen Fußballabend, bei dem die blauen BFFT-Daumen kräftig für beide Teams gedrückt wurden.