BFFT CEO's im Suzuki Jeep
BFFT Team Audi Coupé
BFFT Cars
Erstes Etappenziel: Audi driving experience center Neuburg
Classic Cars
Team BFFT on Tour
24.06.2015

Über Stock und Stein – BFFT unterwegs mit der 10. Donau Classic

Bei der Donau Classic 2015, die vom 18. – 20. Juni ihr 10-jähriges Jubiläum feierte, waren rund 250 Teams auf einer automobilen Zeitreise im Herzen Bayerns unterwegs. Nach einer kurzen technischen Abnahme bei der DEKRA Ingolstadt ging es im Anschluss drei Tage lang über Stock und Stein quer durch den Freistaat. Gestartet wurde die Rundfahrt am Westpark Ingolstadt. Die anschließende Route führte die Teams durch das Urdonautal, die Fränkische Alb und zu guter Letzt durch die hopfenreiche Halltertau. Die Donau Classic hat sich in nur wenigen Jahren zu einer der größten Oldtimer-Rallyes im deutschsprachigen Raum entwickelt.

Mit am Steuer war auch, wie bereits die Jahre zuvor, BFFT. Dabei ermöglichte der Fahrzeugtechniker als begnadeter Oldtimerfan drei Teams die Teilnahme an der Donau Classic. Diese meisterten die Wertungsprüfungen und Durchfahrtskontrollen mit ihrem Suzuki Jeep, Audi Coupé und Lancia Delta Integrale ohne größere Probleme. Overall konnten die BFFT-Teams einen 54., 114. und 155. Platz erreichen. Den ersten Rang erkämpfte sich bereits zum zweiten Mal in Folge das Henglein Classic Team.