Siegerehrung BFFt Winter-Olympiade
Reichlich Action bei der BFFT Winter-Olympiade
BFFT Skitag 2017 in Brauneck/Lenggries
BFFT Bob
Brettsport
Stärkung im Bus
Schneeschuhwanderung
Après-Ski-Party à la BFFT
Liftfahrt
15.03.2017

Wintergaudi in Brauneck/Lenggries: Der BFFT Skitag 2017

Teamgeist, Spaß neben der Arbeit und gemeinsam Feiern – nach dieser Formel richtet der Ingolstädter Fahrzeugtechnikentwickler und Elektronikspezialist BFFT jedes Jahr besondere Großevents für die Mitarbeiter aus. Ob Weihnachtsfeiern in alten Lagerhallen, Sommerfeste auf der Wakeboardanlage oder die jährliche BFFT Skifahrt – für Abwechslung ist immer gesorgt.

Auch dieses Jahr ging es für 62 BFFT Wintersportler in die Berge. So fand am 10. März ein gemeinsamer BFFT Skitag in Brauneck/ Lenggries statt. Gestartet wurde um 6.30 Uhr am BFFT Headquarter in Gaimersheim. Im Reisebus gab es zunächst eine kleine Stärkung in Form von Butterbrezen, bevor es schließlich mit der Brauneck Bergbahn auf 1556 Höhenmeter  ging. Von dort aus konnten mit Skiern und Snowboards die Pisten unsicher gemacht werden. Zudem war es möglich an einem Anfängerskikurs teilzunehmen.

Ab 15 Uhr hieß es Start frei zur BFFT Winter-Olympiade: Unter der Leitung vom lokalen Outdoorevent-Spezialisten Litschi’s Bergwelt kämpften sechs BFFT Teams in fünf Disziplinen um die Plätze auf dem Stockerl. Zunächst galt es einen kleinen Hang mit Schneeschuhen samt Stielbob zu erklimmen. Auf diesem und zu Fuß ging es schließlich über einen kurzen Slalomparcours wieder bergab. Weitere hitzige Duelle lieferten sich die Teams im Brückenbau mit Getränkekisten, Schnäpse erkennen und Sackhüpfen. Bei der Siegerehrung wurden die drei schnellsten Teams schließlich mit Getränkegutscheinen für die spätere, obligatorische BFFT Après-Ski-Party belohnt.

Zum krönenden Abschluss des erlebnisreichen BFFT Ski-Tages wurde gemeinsam in der urigen, alten Mulistation zu Abend gegessen. Zur Auswahl standen Klassiker wie Schnitzel Wiener Art, Spaghetti Bolognese und Käsespatzen. Bei Après-Ski-Hits wurde danach noch ordentlich gefeiert, bevor um 22 Uhr die Heimreise nach Gaimersheim angetreten wurde. Busfahrt, Skipass, Verpflegung und das bunte Rahmenprogramm machten den BFFT Skitag auch dieses Mal  zum unvergesslichen Erlebnis für die Mitarbeiter.