ZebraMobil München Odeonsplatz
Frontansicht ZebraMobil
Parkendes ZebraMobil
ZebraMobil in der Münchener Innenstadt
18.01.2012

BFFT integriert Trackingsystem in Fahrzeuge des Car-Sharers ZebraMobil

Für das Münchener Car-Sharing Unternehmen ZebraMobile übernahm die BFFT-Abteilung Fahrzeugtechnik  von 2011 bis 2012 die Konzepterstellung und Integration eines Trackingsystems in diverse Audi-Modelle. Das System, welches sich aus GPS-Empfänger (globales Navigationssatellitensystem zur Positionsbestimmung und Zeitmessung), GSM (Standard für volldigitale Mobilfunknetze) und einem Funkmodul zusammensetzt, ermöglicht es dem Car-Sharer seine Fahrzeuge jederzeit zu orten und von der Zentrale freischalten lassen zu können.