BFFT HQ Gaimersheim/ Ingolstadt
Programmierung von Facebook-Apps
Schanzer Racing Electric
18.11.2014

BFFT unterstützt SRE in der Entwicklung von Facebook-Apps

Facebook ist das weltweit größte soziale Netzwerk und stellt mit den zahlreichen Applikationen eine innovative Möglichkeit dar, um Nutzern ein interaktives Markenerlebnis zu bieten. Die relevanten Zielgruppen lernen über die Profilseite des Unternehmens die Marke, Produkte oder Dienstleistungen besser kennen und ermöglichen es den Bekanntheitsgrad sowie Abverkauf zu steigern. Da die Community des Web 2.0 allerdings sehr schnelllebig ist, sollten immer neue und einzigartige Apps verwendet werden.

Auch bei BFFT wird seit 2013 ein Facebook-Kanal genutzt, um Zielgruppen anzusprechen und mit ihnen in Austausch zu treten. Für die Seite wurden von BFFT eigene Applikationen auf der Basis von HTML und PHP entwickelt. Diese Erfahrungen fließen derzeit in ein gemeinsames Projekt mit dem Sponsoringpartner Schanzer Racing Electric (SRE): Im Rahmen eines Praxissemesters bei BFFT entwickelt derzeit ein Mitglied des SRE-Teams mit Unterstützung von BFFT zwei Apps für deren Facebook-Profilseite. BFFT stellt neben dem Know-How in der Softwareentwicklung technischen Support (u.a. eigenen Server) zur Verfügung.

Neben einer Karriereunterseite mit aktuellen Stellenausschreibungen und Teaminformationen wird eine App zur automatischen Einbindung der Schanzer Racing Blog-Inhalte auf deren Facebookprofil entwickelt. Besondere Herausforderung stellt dabei die Programmierung eines Codes dar, der es ermöglicht RSS-Feeds automatisch abzugreifen. Auch ein weiteres Projekt setzt der Student mit der Hilfe von BFFT um: So wird auf der Basis eines bei BFFT in Eigenentwicklung entstandenen Projektmanagement-Tools ein ähnliches für Schanzer Racing Electric programmiert.