Soundcheck mit Dummie
Sound-Engineer@BFFT
abi - Dein Weg in Studium und Beruf
Berufsinformationszentrum
Bundesagentur für Arbeit
20.02.2017

Sound-Engineer bei BFFT – Der optimale Klang ist das Ziel

Am Arbeitsplatz Musik in voller Lautstärke und aufgedrehten Bässen hören? Dafür sorgen, dass Autofahrer ordentlich was auf die Ohren bekommen? Das gehört alles zum Arbeitsalltag bei BFFT Mitarbeiter Mate Tasnadi. Was er als Sound-Engineer beim Fahrzeugtechnikentwickler BFFT sonst noch für Aufgaben übernimmt, können Schüler, Abiturienten und alle, die sich Fragen über ihre berufliche Zukunft machen, seit Ende 2016 in der abi>> Infomappe „Medien“ nachlesen.

Diese Infomappen zu insgesamt 27 Arbeitswelten liegen deutschlandweit in den Berufsinformationszentren (BiZ) der Bundesagentur für Arbeit aus. Darin wird über Studiengänge und Studienberufe informiert – wie eben den Beruf des Sound-Engineers. Dabei beschreiben Menschen wie Mate von BFFT ihren Berufsalltag sowie fachliche und persönliche Anforderungen.

Von wegen „the sound of silence“: Wie unser Sound-Engineer Mate für den optimalen Klang in Fahrzeugen sorgt, kann im Auszug aus der aktuellen abi>> Infomappe „Medien“ nachgelesen werden:

Download Auszug abi>> Infomappe „9 Medien“ der Bundesagentur für Arbeit, 2016 (Überblick: www.biz-medien.de).

Welche interessanten Jobs sonst bei BFFT auf Euch warten, könnt Ihr auf der BFFT  Karriereseite einsehen.