Florian mit BFFT-CEO Markus Fichtner, seinen Ausbildern und BFFT Ausbildungsleiterin
Sarah mit Ausbildungsleiterin Birgit Gugel und BFFT-CFO Michael Mittag
29.05.2018

Ausbildung bei BFFT – Azubis für herausragende Leistungen ausgezeichnet

Seit 2006 bildet BFFT aus – und das lohnt sich: BFFT steht für Qualität und gehört in der Region Ingolstadt zu den Top-Arbeitgebern. Ein moderner Arbeitsplatz, monatliche Events für Mitarbeiter, flache Hierarchien sowie ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot machen eine Ausbildung bei BFFT ebenso spannend wie abwechslungsreich.

Der Elektronikspezialist investiert viel und bindet alle Azubis frühzeitig in verantwortungsvolle Aufgaben ein, mit dem klaren Ziel sie im Anschluss an ihre Ausbildung bei Eignung und Interesse auch zu übernehmen. Dabei dürfen sie sich über abwechslungsreiche Herausforderungen freuen, die ihren Alltag nicht zur Routine werden lassen.

Was kommt zurück? Zwei BFFT-Azubis haben ihre Ausbildung mit herausragenden Leistungen abgeschlossen. Sarah, ausgelernte Kauffrau für Büromanagement, war während ihrer Berufsausbildung über das Erasmus-Projekt sogar in Eastbourne, um ihr Englisch zu perfektionieren. Neben Ihrer Ausbildung hat sie die Zusatzqualifikation zur Fremdsprachenkorrespondentin erfolgreich abgelegt. Der zweite im Bunde ist Florian, der erster Verbundstudent bei BFFT war. Was heißt Verbundstudent? Florian absolvierte erst eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker mit dem Schwerpunkt System- und Hochvolttechnik, die er mit der Note sehr gut abschloss und startet gleich im Anschluss seinen Bachelor of Engineering Fahrzeugtechnik an der Technischen Hochschule Ingolstadt.

Da eine solch außergewöhnliche Leistung bei BFFT nicht ungeachtet bleibt, ließ es sich die Geschäftsführung in Person von Markus Fichtner (CEO) und Michael Mittag (CFO) nicht nehmen den beiden ehemaligen Auszubildenden persönlich zu ihrer tollen Leistung zu gratulieren.