BFFT HQ Ingolstadt/Gaimersheim
BFFT goes Movember - Mitarbeiter-Charity-Aktion
03.11.2014

BFFT goes Movember – Mitarbeiter-Charity-Aktion zur Förderung der Männergesundheit

Am Samstag, den 1. November war offizieller Startschuss für deutschlandweite sowie internationale „Movember“-Charity-Aktionen und auch BFFT setzt mit einem Team durch 30 Tage Bartzucht ein Zeichen für nachhaltige Männergesundheit. Seit 2004 bzw. 2006 gibt es in Australien und Neuseeland diese Veranstaltungen, deren Ziel es ist – neben Spenden – Aufmerksamkeit auf die Gesundheit von Männern zu lenken. Primär geht es dabei um die Vorbeugung und bessere Behandlung von Prostatakrebs. Dafür werden Spenden gesammelt, die über nationale Organisationen der Forschung zu Gute kommen (mehr Informationen unter http://de.movember.com/).

Neben einigen Mitarbeitern hegt und pflegt auch BFFT Geschäftsführer Markus Fichtner seinen Bart strikt nach den Regeln „keine Vollbärte, keine Spitzbärte“ über den gesamten „Movember“ (1.-30. November). Gemeinsam im gegründeten Team „BFFT MoBro’s“ wird nun versucht, bis zum Ende der Aktion möglichst hohe Spendenbeiträge für ausgewählte Förderprogramme zu sammeln. Wöchentliche Bilder dienen während des Zeitraums zur Dokumentation des Bartwuchses. Anschließend werden die besten Bärte durch eine Abstimmung auf dem BFFT Facebook-Kanal ermittelt.

Wer auch helfen möchte, besucht das Team und unterstützt die „BFFT MoBro’s“ hier. BFFT sagt jetzt bereits danke!