Fair Company Logo
BFFT Hauptgebäude Gaimersheim
Messeauftritte
Hauptgebäde
Spaß bei der Arbeit
Arbeitsplatz
02.01.2013

BFFT tritt der Initiative Fair Company bei

Trotz des Fachkräftemangels und demographischen Wandels ist zu beobachten, dass Unternehmen abgebaute Vollzeitstellen durch schlecht oder nicht entlohnte Praktikumsstellen ersetzen. Oft löst ein Praktikant den nächsten ab. In einigen Branchen und Unternehmen wird dieses Verfahren leider nach wie vor praktiziert.

Nicht so bei BFFT- Der Fahrzeugtechnikentwickler bietet akademischem Nachwuchs eine faire Chance und sorgt für entsprechende Bedingungen für einen gelungenen Berufseinstieg. So ist BFFT seit Anfang des Jahres der Initiative Fair Company beigetreten, die vor acht Jahren vom Portal der Zeitungen Handelsblatt und WirtschaftsWoche (karriere.de) ins Leben gerufen wurde. In dieser können sich Unternehmen, die für eine neue Ethik in der Arbeitswelt stehen, zusammenschließen und sich gemeinsam für faire Chancen für akademischen Nachwuchs engagieren. BFFT nutzt die Initiative als weiteren Baustein für eine verantwortungsvolle Betriebskultur.