Social Recruiting Days
Workshop im Team
Vortrag BFFT
Gruppenbild aller Spezialisten zum Thema
Erfolgreiche Recruiting-Strategie von BFFT
28.10.2015

BFFT überzeugt auf Social Recruiting Vorträgen

Wie schafft man Arbeitgeberattraktivität? Was sind die wesentlichen Schritte im Personalmarketing? Welche Kanäle kommen für erfolgreiches Recruiting zum Einsatz? Mit diesen Fragen müssen sich die Unternehmen in Zeiten des Fachkräftemangels und der demographischen Entwicklung zunehmend auseinandersetzen. Vor allem mittelständische Firmen stehen mit den Anforderungen an den Aufbau einer ansprechenden Arbeitgebermarke und „Social Media Recruiting“ oft noch am Anfang.

Der Gaimersheimer Fahrzeugtechnikentwickler BFFT versucht schon seit einiger Zeit die Nachwuchskräfte auf digitalem Weg zu catchen und sich von seinen Wettbewerbern in der Automobilbranche abzuheben. Die dabei angewandte Recruiting-Strategie stößt dabei durchweg auf positive Resonanz. Diese wird regelmäßig in Form von Social Recruiting Vorträgen anderen Unternehmen und Interessenten vorgestellt.

Im Praxisworkshop zum Thema „Employer Branding für den Aufbau einer Arbeitgebermarke und Social Media Recruiting“ im April diesen Jahres in Haar bei München referierte das BFFT Recruiting-Team über „Imagegewinn dank erfolgreicher Social-Media-Kommunikation.“ Auch international kann das Unternehmen aus Gaimersheim überzeugen. Bei der 5. Recruitingconvention in Zürich drehte sich alles rund um Recruiting und Personalmarketing. Unter den 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus der ganzen Schweiz und Deutschland waren auch die Verantwortlichen von BFFT vertreten. In unterschiedlichen Vorträgen der Beteiligten wurde ausführlich zum Thema „Recruiting & Personal – Marketing aktiv gestalten“ informiert und ein Einblick in die Unternehmenskulturen gegeben.