Auszubildende bei BFFT
Übergabe der Urkunde an Birgit Gugel als zertifizierter Ausbildungscoach
Abgabe einer Bewerbung am Empfang
IHK Ausbildungsbetrieb
14.07.2017

Neues zur Ausbildung bei BFFT Fahrzeugtechnik

Am Samstag, den 15.07.2017 ist der Internationale Welttag für den Kompetenzerwerb junger Menschen. Der Erwerb und die Entwicklung von Kompetenzen Jugendlicher stehen an diesem Tag im Mittelpunkt – insbesondere in Entwicklungsländern. Es wird das Ziel verfolgt, bessere sozioökonomische Bedingungen für Jugendliche zu schaffen. BFFT bietet daher jedes Jahr verschiedene Ausbildungsstellen in exemplarischen Bereichen wie Kaufleute für Büromanagement, Fachlageristen, Fachinformatiker und KFZ-Mechatroniker an. Im Moment sind 13 Azubis bei dem Fahrzeugtechnikentwickler beschäftigt.

Seit 2006 bildet BFFT aus – und das lohnt sich auch für die Auszubildenden: Denn BFFT wurde 2017 zum Great Place to Work gekürt.  Ein moderner Arbeitsplatz, monatliche Events für Mitarbeiter, flache Hierarchien sowie ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot machen eine Ausbildung bei BFFT ebenso entspannt wie abwechslungsreich.

BFFT legt großen Wert auf eine qualifizierte, betriebliche Ausbildung. Das wird auch durch die Industrie- und Handelswerkskammer (IHK) München und Oberbayern bestätigt: BFFT ist seit 2014 von der IHK zertifizierter Ausbildungsbetrieb.

Zudem hat Birgit Gugel, Ausbildungsbeauftrage bei BFFT, die Zertifizierung als Ausbilderin abgeschlossen und ist ab sofort zertifizierter Ausbildungscoach.

Zum 01.09.2018 gibt es wieder folgende Ausbildungsstellen bei BFFT:

  • 2 Kaufleute für Büromanagement
  • 1 Fachinformatiker, Systemintegration
  • 1 Fachinformatiker, Anwendungsentwicklung

Du willst mehr über die Ausbildungswege bei BFFT, die Aufgaben und den Bewerbungsprozess erfahren? Dann informiere Dich auf der aktuellen BFFT Ausbildungsseite oder schreibe eine E-Mail an aus-und-weiterbildung@bfft.de.

Aktuelle Stellenangebote findest Du laufend auf der BFFT-Website.